Einführung in die bekannte Tabellenkalkulation inkl. Excel-Formatvorlagen


12.03.2018, 9:00 - 13:00,
13.03.2018, 9:00 - 13:00,
14.03.2018, 9:00 - 13:00,
Ort: ZDV, Wächterstr, 76, Kursraum 2
Dozent: C. Hallerstede
12 Kursstunden, 1 ECTS-Punkt, Kursniveau: Einsteiger

Einführung für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse mit den Schwerpunkten: Werte und Formeln eingeben, formatieren, ausdrucken, verschiedene einfache Excel-Funktionen, Formatvorlagen.

Excel ist vermutlich weltweit das wichtigste Programm zum Verwalten und Auswerten von Zahlenwerten (z. B. wissenschaftlicher Messdaten) mit Hilfe nicht-relationaler Tabellen und daher ein Klassiker bei den Schlüsselqualifikationen. Dieser Kurs ist für Teilnehmer ohne Excel-Vorkenntnisse gedacht und gibt eine grundlegende Einführung in das Programm.

Geplante Themen sind u.a.: Eingeben und Formatieren von Werten, Verwenden von Formeln und einfachen Funktionen aus unterschiedlichen Themengebieten, Optimieren von Tabellen für die Druckausgabe, Verwenden von Excel-Formatvorlagen.

Bestandteil des Kurses sind Vorträge des Dozenten, Übungen sowie während des Kurses verfasste Kurzreferate der Teilnehmer von ca. 3-5 Minuten. Studierende können bei 100% Anwesenheit und guter Mitarbeit anhand Ihrer Referate und Übungen einen unbenoteten ECTS-Punkt erwerben.

Unbedingt nötige Vorkenntnisse: Bereitschaft Kurzreferate zu halten. Sicheres Beherrschen des Windows-Dateiexplorers (z. B. Kopieren, Verschieben, Umbenennen von Dateien).  Empfohlen: gute Kenntnisse in Word.